#AufDiePresse : Anmerkungen zum Tag der Pressefreiheit

Flattr this!

Der 3. Mai ist der Internationale Tag der Pressefreiheit. Am Brandenburger Tor fand ein Konzert statt, mit dem „Freiheit für alle inhaftierten Journalisten in der Türkei und anderswo“ gefordert wurde. Nicht zuletzt für den deutsch-türkischen Welt-Korrespondenten Deniz Yücel. Als Autor und Journalist, der einen Großteil seines Berufslebens für namhafte Massenmedien gearbeitet hat, muss mir keiner die Bedeutung der Pressefreiheit erklären. Doch gerade aufgrund meiner langjährigen Einblicke in die Medienbranche weiß ich auch, wie hohl diese mainstreamartige Forderung nach Pressefreiheit aus dem Munde vieler Medienschaffender klingt. Denn die Wenigsten haben die Eier und das Rückgrat, für ihre Meinung wirklich einzustehen, wenn es hart auf hart kommt.

„#AufDiePresse : Anmerkungen zum Tag der Pressefreiheit“ weiterlesen

Verfassungsorgan Wulff verliert die Fassung

Flattr this!

Der Bundespräsident ist eines der fünf ständigen Verfassungsorgane der Republik. Nun hat eben dieses Verfassungsorgan seine Fassung verloren, als es den Chefredakteur der BILD-Zeitung unter Druck zu setzen versuchte, die gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten recherchierten Vorwürfe zum privaten Hauskredit nicht zu veröffentlichen. „Verfassungsorgan Wulff verliert die Fassung“ weiterlesen