#AufDiePresse : Anmerkungen zum Tag der Pressefreiheit

Flattr this!

Der 3. Mai ist der Internationale Tag der Pressefreiheit. Am Brandenburger Tor fand ein Konzert statt, mit dem „Freiheit für alle inhaftierten Journalisten in der Türkei und anderswo“ gefordert wurde. Nicht zuletzt für den deutsch-türkischen Welt-Korrespondenten Deniz Yücel. Als Autor und Journalist, der einen Großteil seines Berufslebens für namhafte Massenmedien gearbeitet hat, muss mir keiner die Bedeutung der Pressefreiheit erklären. Doch gerade aufgrund meiner langjährigen Einblicke in die Medienbranche weiß ich auch, wie hohl diese mainstreamartige Forderung nach Pressefreiheit aus dem Munde vieler Medienschaffender klingt. Denn die Wenigsten haben die Eier und das Rückgrat, für ihre Meinung wirklich einzustehen, wenn es hart auf hart kommt.

„#AufDiePresse : Anmerkungen zum Tag der Pressefreiheit“ weiterlesen

Wieso ich nicht zur WM 2014 nach Brasilien fliege

Flattr this!

Nur noch sieben Tage: Dann ist Anstoß im Eröffnungsspiel der FIFA Fussball-WM 2014 zwischen Gastgeber Brasilien und Gruppengegner Kroatien in der Arena Corinthians von São Paulo. Von jemandem, der wie ich seit seit drei Jahren (plus wenige Tage) die Vorbereitungen zu diesem größten Sport-Event auf unserem Planeten intensiv verfolgt hat, dürfte man annehmen, dass er vor Ort sein wird. Das war auch mein ursprünglicher Plan. Erstens kommt es aber immer anders, und zweitens als man denkt… „Wieso ich nicht zur WM 2014 nach Brasilien fliege“ weiterlesen

Der Sinn des Lebens – Danksagung – Die Zukunft der Medien

Flattr this!

Ich bin ungeheuer dankbar dafür, dass ich in meinem Leben bisher so gesegnet worden bin. Ich durfte immer meinen Weg gehen. Und wenn es mal schwierig wurde, konnte ich mich immer darauf verlassen, dass alles ein gutes Ende nehmen würde – solange ich mir selbst treu bleiben würde. Das verleiht Kraft und Selbstvertrauen für die Zukunft, die immer und für jeden ungewiss ist. „Der Sinn des Lebens – Danksagung – Die Zukunft der Medien“ weiterlesen

Ein YouTube-Video und die Debatte um den Datenschutz

Flattr this!


Habe etwas länger nicht geschrieben, weil ich sehr beschäftigt war, beruflich wie privat (was sich bei mir ohnehin nicht so scharf voneinander trennen lässt). Abgesehen davon, dass ich diese Woche geschäftlich auf Reisen war, feierte meine Tochter vergangene Woche ihren 5. Geburtstag, was in einem teils geplanten, teils ungeplanten Partymarathon endete. Ich hielt alles mit der Kamera fest, um daraus später kurze Dokumentarfilme zu schneiden und eventuell publik zu machen. „Ein YouTube-Video und die Debatte um den Datenschutz“ weiterlesen

Neun Thesen zur Zukunft des Journalismus – Überm Bruch

Flattr this!

Neun Thesen zur Zukunft des Journalismus – Überm Bruch.

Eine sehr interessante Zusammenfassung des Kongresses „Journalism reloaded“ in Leipzig von RZ-Redakteur Tim Kosmetschke. Wohin steuert der Journalismus? Die Medienlandschaft befindet sich in einem gewaltigen Umbruch. Und wie alle Umbrüche bietet er Chancen und Risiken. Ich interessiere mich mehr für die Chancen.