About me

Flattr this!

Portraitfoto von Gregor1967 In Kölle („Alaaf!“) geboren, in Spanien („Viva España“) aufgewachsen, 1975 ins Rheinland zurückgekehrt. Cello gelernt, im Schul- und Kirchenchor gesungen, an den Beatles Gefallen gefunden.

Von John Lennon’s In His Own Write inspiriert worden und begonnen, absurde Kurzgeschichten zu schreiben. Schülerzeitung am Nicolaus-Cusanus-Gymnasium in Bergisch Gladbach verantwortet, erste Berichte, Reportagen und Kritiken in Lokalzeitungen veröffentlicht.

Kurz vor dem Abitur mit vier Schulfreunden ein a capella-Quintett gegründet, das mit Musik im Stil der Comedian Harmonists zehn Jahre lang unerwartet große Erfolge feiert inklusive Radio- und TV-Auftritten.

a capella-Quintett Barbershop Group
Barbershop Group aus Bergisch Gladbach

1986-88 Zivildienst in Bonn-Bad Godesberg. Dann geisteswissenschaftliches Studium in Köln und an der FU Berlin, 1995 mit Magister Artium abgeschlossen. Drei Jahre zuvor bereits angefangen, als fester freier Mitarbeiter für’s WDR-Fernsehen zu arbeiten, vor allem als Rechercheur und Scriptautor der Mediensendung Parlazzo (Moderatorinnen u.a. Bettina Böttinger und Anne Will).

1999 Wechsel zur ProSieben Media AG (zunächst noch ohne Sat.1), wo sich gerade der Nachrichtensender N24 im Aufbau befindet. Volontär, Nachrichtenredakteur, Redakteur und Chef vom Dienst in der Wirtschafts- und Börsenredaktion.

2010 Verkauf des Senders mit einhergehender Massenentlassung. Nach mehrjähriger freiberuflicher Tätigkeit im Jahr 2015 als Quereinsteiger in den Berliner Schulbetrieb eingestiegen.

2002 erste Reise nach Brasilien, auf Anhieb fasziniert und fast jedes Jahr mindestens einmal wiedergekehrt.

Zehn Jahre mit einer Brasilianerin verheiratet, mit der er zwei Kinder hat.

2011 dieses Blog begonnen, um im Hinblick auf die WM 2014 ein differenzierteres Bild Brasiliens zu vermitteln, als es die etablierten Medien gemeinhin tun. Und um auch sonst ungefragt seinen Senf zu allen möglichen Dingen und Themen abzugeben.

Buchcover Highlights BrasilienSeptember 2013: Bildband „Highlights Brasilien“ im Bruckmann Verlag erschienen, mit ausführlichen Texten und wunderschönen Fotos. Darin findet sich eine Auswahl von 50 Zielen, die es sich kennenzulernen lohnt. Zu erwerben im gut sortierten Buchhandel und bei den bekannten Online-Händlern wie Amazon.

 

Co-Autor des Bildbandes „Highlights Südamerika“ (Erscheinungstermin: 26. Juli 2017) und des Reiseführers „Brasilien“ in der Reihe National Geographic Traveler (Erscheinungstermin: 2018).

Gregor Rabe lebt heute überwiegend in Brasilien, wo er u.a. als Reiseleiter und Sprachlehrer arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.