Kompromisslose Zeiten

Flattr this!

Wir leben in kompromisslosen Zeiten. Wir treten in eine Epoche der Kompromisslosigkeit ein. Ich denke, jeder teilt diese Wahrnehmung, egal, zu welchem Lager er gerechnet wird oder sich selbst zählt. Wie es dazu kam, darüber kann man Bibliotheken füllen. Ist aber im Grunde egal. Fakt ist, was Tatsache ist.

„Kompromisslose Zeiten“ weiterlesen

Wie finanziert sich Journalismus im Internetzeitalter?

Flattr this!

„Auch noch so viel Argumentationskunst, gemäss der im Internet Bezahlschranken eingerichtet werden sollten, wird die Situation nicht ändern, dass ein Grossteil der Öffentlichkeit nicht bereit ist, für Nachrichten Geld auszugeben.“ Das sagt Robert Picard, seit kurzem Forschungsdirektor des Reuters Institute an der University of Oxford. Mehr dazu

via Die USA weisen nicht allein den Weg Kultur, Medien, NZZ Online.