A Copa das Confusões

Flattr this!

Das kann ja heiter werden. In 71 Tagen findet in Brasília der Anstoß zum FIFA Konföderationen-Pokal statt und schon jetzt ist klar, dass Brasilien vor allem bei der städtischen Mobilität die Anforderungen nicht erfüllen wird. Anlässlich der heutigen Einweihung des dritten WM- und Confed-Cup-Stadions in Salvador da Bahia hat FIFA-Generalsekretär Valcke in ungewöhnlich deutlichen Worten die Organisatoren kritisiert. „A Copa das Confusões“ weiterlesen

FIFA-Valcke lobt Fortschritte Brasiliens bei WM-Vorbereitungen

Flattr this!

FIFA’s Valcke says Brazil improving pace of preparations for 2014 World Cup – The Washington Post.

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke hat einen dreitägigen Besuch in Brasilien mit einem positiven Fazit abgeschlossen. Dort besuchte er drei der 12 WM-Austragungsorte, nämlich Brasília, Recife und Natal. Valcke war sichtlich bemüht, bei seiner zweiten Inspektion diplomatischer aufzutreten und die brasilianische Seite nicht erneut mit starken Worten gegen sich aufzubringen. Die Washington Post (siehe Link oben) fasst die Ergebnisse gut zusammen.

WM 2014: FIFA und Brasilien versuchen Neuanfang

 

FIFA und LOK legen Spielplan für Confed Cup 2013 vor

Flattr this!

Brasiliens Seleção wird am 15. Juni 2013 in der Hauptstadt Brasília das Auftaktspiel zum Confederations Cup 2013 bestreiten. FIFA, LOK und Sportminister Rebelo präsentierten heute in Rio de Janeiro den Spielplan für die „Mini-WM“. „FIFA und LOK legen Spielplan für Confed Cup 2013 vor“ weiterlesen

WM 2014: FIFA und Brasilien versuchen Neuanfang

Flattr this!

Nach den Spannungen der letzten Wochen und Monate wollen die FIFA und Brasilien einen Neuanfang machen. Das erklärte FIFA-Präsident Blatter nach einem Treffen mit den maßgeblichen brasilianischen Fussball-Funktionären im FIFA-Hauptquartier in Zürich. „WM 2014: FIFA und Brasilien versuchen Neuanfang“ weiterlesen

Brasilien: Senat lehnt FIFA-Valcke als Gesprächspartner ab

Flattr this!

Die Kommission für Bildung, Kultur und Sport im brasilianischen Senat hat gegen die Teilnahme von FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke an einer öffentlichen Verhandlung des WM-Rahmengesetzes (Lei Geral) gestimmt. Die Senatoren wollen nur FIFA-Präsident Sepp Blatter höchstselbst als Gesprächspartner akzeptieren. „Brasilien: Senat lehnt FIFA-Valcke als Gesprächspartner ab“ weiterlesen

FIFA-General Valcke soll weiter für die Copa 2014 zuständig bleiben

Flattr this!


Trotz der jüngsten Zwistigkeiten zwischen FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke und der brasilianischen Regierung will der Weltfussballverband an Valcke als Verhandlungsführer und Oberaufseher festhalten. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP. Unterdessen hat Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff die Parlamentarier gebeten, der Verabschiedung des WM-Rahmengesetz Priorität zu geben. „FIFA-General Valcke soll weiter für die Copa 2014 zuständig bleiben“ weiterlesen

Zwischenstand der Vorbereitungen zur Copa 2014

Flattr this!

Zum Abschluss seines viertägigen Besuches in Brasilien hat sich FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke optimistisch gezeigt. Die Gespräche u.a. mit Sportminister Aldo Rebelo und LOK-Mitglied Ronaldo waren fruchtbar und alle sehen sich auf einem guten Weg. Allein das Stadion in Natal liege so weit hinter dem Zeitplan, dass es unter besondere Beobachtung der FIFA gestellt wird. „Zwischenstand der Vorbereitungen zur Copa 2014“ weiterlesen

FIFA-Valcke begutachtet WM-Vorbereitungen in Brasilien

Flattr this!

FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke ist für vier Tage nach Brasilien gereist, um Verhandlungen zu führen und sich ein Bild von den Fortschritten bei den WM-Vorbereitungen zu machen. Auf einer Pressekonferenz mit Sportminister Aldo Rebelo und Fussball-Idol Ronaldo drängte Valcke Brasilien, endlich das WM-Gesetz zu verabschieden. „FIFA-Valcke begutachtet WM-Vorbereitungen in Brasilien“ weiterlesen