Erlebnisreise zur Fussball-WM nach Brasilien

Flattr this!

Eine Gruppenreise ist nicht jedermanns Sache. Wer allerdings noch nie in Brasilien war und kein Portugiesisch spricht, für den wäre es gerade zur Zeit der WM dringend zu empfehlen, sich einer Gruppe anzuschließen und die Planung und Organisation Leuten anzuvertrauen, die das Land kennen. Wer neben dem ganzen Fussball-Rummel noch einen authentischen Eindruck von dem Land bekommen möchte und mit der WM-Reise gerne auch noch etwas Gutes tun will, für den bietet der auf Erlebnisreisen mit sozialem Engagement spezialisierte Reiseveranstalter Travel Beyond genau das Richtige an.

Man kann darüber streiten, ob ausgerechnet die WM der richtige Zeitpunkt ist, um Brasilien zu bereisen. Die Metropolen, Straßen, Flughäfen werden voll sein, vieles chaotisch und teuer.

Auf der anderen Seite ist eine Fussball-WM ausgerechnet im fussballverrückten Land des fünfmaligen Weltmeisters per se schon etwas sehr Außergewöhnliches. Es gibt Leute, die nehmen vieles in Kauf, um dabei zu sein.

Nun muss man nicht gleich ein halbes Jahr auf’s Fahrrad steigen und alle zwölf WM-Stadien abklappern, um sein besonderes WM-Erlebnis zu haben.

Man kann sich statt dessen einer zweiwöchigen Gruppenreise mit 16 Teilnehmern anschließen, bei der man vier WM-Städte kennenlernt und zwei WM-Spiele im Stadion erleben kann, aber auch abseits des Rummels am Strand ausspannt, in familienbetriebenen Pensionen unterkommt, soziale Projekte besucht und mit Einheimischen Fussball spielt.

Eine solche Reise bietet der auf Erlebnisreisen spezialisierte Reiseveranstalter Travel Beyond an.

„Erlebnisreise zur Fussball-WM nach Brasilien“ weiterlesen