TV-Kritik: Konny und Manu Reimann in Brasilien (RTLII)

Flattr this!

RTL II ist ja nicht gerade für weltbewegende Dokumentationen bekannt. Aber das Brasilien-Spezial von Die Reimanns, das am 9. Juni – drei Tage vor Beginn der WM in Brasilien – lief, war sehr sehenswert und vermittelte mittels seiner grundehrlichen Protagonisten einen wahrhaftigen Eindruck von dem WM-Gastgeberland. „TV-Kritik: Konny und Manu Reimann in Brasilien (RTLII)“ weiterlesen

A Copa das Confusões

Flattr this!

Das kann ja heiter werden. In 71 Tagen findet in Brasília der Anstoß zum FIFA Konföderationen-Pokal statt und schon jetzt ist klar, dass Brasilien vor allem bei der städtischen Mobilität die Anforderungen nicht erfüllen wird. Anlässlich der heutigen Einweihung des dritten WM- und Confed-Cup-Stadions in Salvador da Bahia hat FIFA-Generalsekretär Valcke in ungewöhnlich deutlichen Worten die Organisatoren kritisiert. „A Copa das Confusões“ weiterlesen

Portal: Recife und Salvador bleiben Austragungsorte für Confed Cup

Flattr this!

Salvador und Recife bleiben Austragungsorte für den FIFA Confederations Cup 2013 in Brasilien. Das meldete das gewöhnlich gut informierte brasilianische Portal 2014 über Twitter exklusiv.

Damit wären alle sechs geplanten Austragungsorte mit im Boot. Belo Horizonte, Brasília, Fortaleza und Rio de Janeiro waren eh schon bestätigt.

Weil die Bauarbeiten an den Stadien in Salvador und Recife dem Plan hinterherhinken, hatte die FIFA die Beteiligung beider Städte zuletzt in Frage gestellt. Heute wird die FIFA ihre Entscheidung am frühen Nachmittag offiziell bekannt geben.

FIFA-Valcke stellt Austragungsorte für Confed Cup in Frage

Polizei-Streik in Bahia lässt Mordrate hochschnellen

Flattr this!

Der Streik eines Teils der Militärpolizei im brasilianischen Bundesstaat Bahia sorgt für einen starken Anstieg von Tötungsdelikten. Allein in der Landeshauptstadt Salvador wurden innerhalb von fünf Tagen 56 Morde verübt, wie brasilianische Medien berichten. „Polizei-Streik in Bahia lässt Mordrate hochschnellen“ weiterlesen