Brasilien 2018 – Zwischen Pest und Cholera

Flattr this!

Das war knapp. Der rechtsradikale Präsidentschaftskandidat Jair „Messias“ Bolsonaro hat im ersten Wahlgang 46 Prozent aller Stimmen auf sich vereinen können und entging damit nur knapp einem Erdrutschsieg im ersten Wahlgang. Nun gibt es ein Stechen mit Fernando Haddad von der Arbeiterpartei PT, der als Zweitplatzierter gerade mal auf gut 29 Prozent der Stimmen kam. Brasilien ist gespalten wie nie und hat nun die Wahl zwischen Pest und Cholera. „Brasilien 2018 – Zwischen Pest und Cholera“ weiterlesen

Porto Seguro – Pra Sempre!

Flattr this!

Seit bald 2000 Jahren beten Christen im Vaterunser: Denn Dein ist das Reich. Und die Kraft. Und die Herrlichkeit. In Ewigkeit. Amen. Nie und nirgends ist mir die Wahrhaftigkeit dieses Satz so klar geworden wie hier. Wer in Brasilien keine religiösen Anwandlungen bekommt, dessen Seele ist eh unwiederbringlich verloren. „Porto Seguro – Pra Sempre!“ weiterlesen

Brief aus Brasilien (4)

Flattr this!

Habe es endlich geschafft, das Video auf  YouTube zu stellen. War gestern im Haus von Zé Paulo, der erst seit diesem Jahr einen gebrauchten PC mit Internetanschluss hat. Die Leitung ist zwar ziemlich langsam, aber es hat geklappt. Das Hochladen dauerte allerdings rund vier Stunden. Vielleicht etwas viel Aufwand für das Video. „Brief aus Brasilien (4)“ weiterlesen

Immer weniger Katholiken in Brasilien

Flattr this!


Der nächste Weltjugendtag findet 2013 in Rio de Janeiro statt. Das verkündete Papst Benedikt XVI. zum Abschluss des katholischen Jugendtreffens in Madrid. Doch die katholische Kirche in Brasilien verliert immer mehr Anhänger. „Immer weniger Katholiken in Brasilien“ weiterlesen