Heimat, die ich meine

Flattr this!

Der Begriff Heimat ist dieser Tage wieder in aller Munde. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach darüber beim Festakt zum Tag der Deutschen Einheit. Er sagte, „wir“ (Nicht-AfD-Wähler) sollten den Begriff der Heimat nicht den Rechten überlassen. Womit er recht hat. Denn der Heimatbegriff der sogenannten Rechten ist doch ziemlich engstirnig. Gerade ihr Heimatbegriff und ihre Vorstellung einer „deutschen Leitkultur“ belegt, wie engstirnig, eingleisig sie unterwegs sind. Heimat ist etwas viel Komplexeres, wenn man ein Kind der heutigen Zeit ist.

„Heimat, die ich meine“ weiterlesen

Abi-Treffen nach 25 Jahren

Flattr this!

Am Wochenende beim Treffen meines Abitur-Jahrgangs gewesen. 25 Jahre ist es her, dass wir unser Abi gemacht haben. Und 15 Jahre ist es her, dass ich an einem solchen Jahrgangstreffen teilgenommen habe. Eine lange Zeit, in der ich praktisch mit niemandem mehr Kontakt pflegte, zumal ich schon lange nicht mehr in der Region lebe. Umso größer war die Spannung, wie wohl das Abi-Treffen verlaufen würde. „Abi-Treffen nach 25 Jahren“ weiterlesen