Lass uns gehen (Revolverheld)

Flattr this!

Ach ja, das Meer…- es übt auch auf mich eine ungeheure Anziehungskraft aus, wie ein gigantischer Magnet. Hat vielleicht damit zu tun, dass ich als Kind von meinem dritten bis achten Lebensjahr an der baskischen Küste im Norden Spaniens aufgewachsen bin. Aber diese Sehnsucht empfinden ja auch Menschen, die nie am Meer gelebt haben. Das Rauschen der Wellen, die Weite des Horizonts, der Sternenhimmel darüber, die Gezeiten, der Mond, die Sonne…all das versetzt einen in eine andere Sphäre.

„Lass uns gehen (Revolverheld)“ weiterlesen

Au revoir – Heute vor zwei Jahren wäre mein Todestag gewesen

Flattr this!

Gestorben wäre ich an einem Wasserfall mitten im Hinterland von Minas Gerais in Brasilien. Es war der vorletzte Tag unserer dreiwöchigen Ferien, die ich zusammen mit meinen beiden deutsch-brasilianischen Kindern in Brasilien verbracht hatte. Wir waren zusammen mit der Frau und dem Sohn eines Onkels aus Belo Horizonte über’s Wochenende auf’s Land gefahren, wo sie ein Haus und Grundstück besitzen.

„Au revoir – Heute vor zwei Jahren wäre mein Todestag gewesen“ weiterlesen

Dieser Weg – Lula, Brasilien, Bolsonaro

Flattr this!

…wird kein leichter sein. Dieser Weg wird steinig und schwer…ein Song von meinem hoch verehrten südafrikanisch-indisch-irisch-deutschem Musiker Xavier Naidoo. Ein Song, der bei der WM 2006 in Deutschland Furore machte und zum Soundtrack der Mannschaft in der Kabine und auf dem Weg ins Stadion gehörte.

„Dieser Weg – Lula, Brasilien, Bolsonaro“ weiterlesen

Entschleunigung und Nachhaltigkeit sind das Gebot der Stunde!

Flattr this!

„Esquenta não!“, sagen die Brasilianer, wenn eine Diskussion aus dem Ruder zu laufen beginnt. „Erhitze dich nicht!“ Komm wieder runter! Wir wollen keinen Stress! Denn wenn sich Brasilianer erhitzen, kann’s schmerzhaft enden…Es ist nicht einfach, sich in unserer Zeit auf das Wesentliche zu beschränken angesichts der unzähligen Bilder, Informationen und Eindrücke, die ununterbrochen auf uns einprasseln – teils gewollt, größtenteils aber ungewollt. Umso wohltuender ist es, von dem ganzen Lärm um Nichts abzuschalten, sich zurückzuziehen und alles von weit entfernter Warte zu betrachten.

„Entschleunigung und Nachhaltigkeit sind das Gebot der Stunde!“ weiterlesen

Mondfinsternis in Taquari

Flattr this!

Bin immer noch ganz benommen und in den Bann gezogen von dem phantastischen Ereignis der vergangenen Nacht, in der sich ein für dieses Jahrhundert einmaliges astronomisches Ereignis vollzog. Eine totale Mondfinsternis, die mit 103 Minuten eine für dieses Jahrhundert einzigartige Dauer aufwies. Zeitgleich befand sich der Mars auf seiner eliptischen Bahn genau auf einer Linie mit Sonne, Mond und Erde. Insgesamt sprechen die Wissenschaftler von vier astronomischen Großereignissen in einer einzigen Nacht. Es war klar, dass dieses Event unter den bestmöglichen verfügbaren Umständen gewürdigt werden musste. Es konnte unter den gegebenen Umständen keinen besseren Ort geben als den Strand von Taquari, meiner neuen Heimat in der Region von Paraty, wo ich seit Januar lebe.

„Mondfinsternis in Taquari“ weiterlesen

Die Esotherikerin

Flattr this!

Man hört nie auf, einen anderen Menschen kennenzulernen. Und je länger man ihn/sie kennt, desto größer können die Wendungen und Umwälzungen sein. Eben dies habe ich jetzt mit meiner drei Jahre älteren Schwester erlebt. „Die Esotherikerin“ weiterlesen

Handreichungen für’s Paradies auf Erden

Flattr this!

Ich habe für mich mein Paradies auf Erden gefunden: In der Nähe von Paraty in Brasilien. Atemberaubende Natur, hilfsbereite, freundliche, lebensfrohe, dankbare Menschen. Doch es ist „nur“ ein Paradies auf Erden und daher mit einigen kleinen Macken versehen. Nach Empfang und Betreuung meiner ersten Gäste aus Deutschland will ich daher im Folgenden ein paar wichtige Handreichungen geben. „Handreichungen für’s Paradies auf Erden“ weiterlesen

Brazil For Ever! Brasilien für immer!

Flattr this!

Wie ich sehe, ist es eine ganze Weile her, dass ich zuletzt etwas auf meinem Blog veröffentlicht habe. Vielen dürfte das zwar ziemlich wurscht sein, aber um die geht es mir ohnehin nicht. Es gibt Gott sei Dank ein paar Leute da draußen, die mit großem Interesse verfolgen, was ich hier in Brasilien tue. Und ich muss gestehen, dass seit meiner Ankunft Ende November in Belo Horizonte so viel passiert ist, dass es mir schlicht unmöglich ist, schreibend mitzuhalten. Ich bin schon froh, wenn ich es zeitnah schaffe, meine Fotos und Videos zu posten, auf Facebook oder Twitter. Für anderes blieb keine Zeit. Hier eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse:

„Brazil For Ever! Brasilien für immer!“ weiterlesen

JETZT IM HANDEL: 100 HIGHLIGHTS SÜDAMERIKA (BRUCKMANN VERLAG)

Flattr this!

Seit Juli 2017 im Handel: Der neue und erste Bildband zu Südamerika aus dem Hause Bruckmann: 100 Highlights Südamerika.

Von Andreas Drouve herausgegeben. Der namhafte Reise-und Kulturbuchautor hat auch die meisten Texte beigesteuert.

Aber natürlich kommt auch Brasilien darin vor: in 19 Kapiteln, von Amazonas bis Zuckerhut. Und diese Kapitel habe ich verfasst!

Schaut mal rein, lest ein paar Kostproben!

„JETZT IM HANDEL: 100 HIGHLIGHTS SÜDAMERIKA (BRUCKMANN VERLAG)“ weiterlesen

Brief aus einem sicheren Hafen (Porto Seguro)

Flattr this!

Erstens kommt immer alles anders, und zweitens, als man denkt. Eine Kölschen Weisheit, die sich auch im fernen Brasilien bewahrheitet.
Es passiert hier jeden Tag so viel, dass ich mit dem Schreiben gar nicht hinterherkomme. Jeder Tag ist eine neue Geschichte. Das ist einer der vielen Gründe, wieso ich Brasilien so liebe. Es ist das pralle, volle Leben!! Mit allen Risiken und Nebenwirkungen. Mit allen Hochs und Tiefs. Mit allem Jubel und allem Trauma. Himmel und Hölle. Sehr intensiv. Sehr kräftig, sehr stark. Überwältigend und lähmend. Euphorisch und deprimierend.

„Brief aus einem sicheren Hafen (Porto Seguro)“ weiterlesen