„Na Balada“: Deutschlands erste Sertaneja-Party in Berlin

Beleuchtete Strandbar nachts in Berlin

Flattr this!


Oi galera! Zusammen mit einem brasilianischen Freund plane ich gerade Deutschlands erste Sertaneja-Party in Berlin. Sertaneja: Das ist jene brasilianische Musikrichtung, die seit diesem Jahr mit Michel Teló (Nossa Nossa) und Gusttavo Lima (Tchê Tchêrere Tchê Tchê) weltweit riesen Erfolge feiert. Aber es gibt noch viele andere Sertaneja-Musiker zu entdecken!

Wir haben den richtigen DJ dafür und dachten, auch schon die passende Location gefunden zu haben. Doch die halten uns nur hin. Jetzt suchen wir nach einer anderen Strandbar und einem passenden Termin. In diesem Falle bevorzuge ich Freitag oder Samstag. (Sábado na balada….)

Es müssen möglichst viele Menschen kommen, damit ein authentisches brasilianisches Party-Feeling aufkommt: Dançar, pular, até o sol raiar! (Tanzen, springen, bis zum ersten Sonnenstrahl)….

Wer hat Lust, an einer solchen Party teilzunehmen?

Ihr könnt euch schon jetzt einen Platz auf der (vorläufigen) Gästeliste reservieren, in dem ihr euer Interesse auf meiner Facebook-Seite bekundet.

Also, legt los Leute!

Je schneller wir viele Leute zusammen haben, desto eher steigt die Party!

Auf meinem YouTube-Kanal habe ich mal eine kleine Playlist mit Highlights zusammengestellt.

Und so sieht bzw. sah 2003 eine Beachparty in Brasilien aus: Open air in der berühmten Strandbar Axé Moi, wo der Megaerfolg Ai Se Eu Te Pego (Nossa Nossa) von Michel Teló seinen Anfang nahm. Damals war Axé-Musik die dominierende Musikrichtung, heute ist es eben jene música sertaneja, die mit Michel Teló und Gusttavo Lima auch über die Grenzen Brasiliens hinaus riesen Erfolge feiert. Gerade erst ist Gusttavo Lima (Tchê tchêrere) in Porto Seguro aufgetreten, auch Paula Fernandes und alle andere Größen treten in den zahlreichen Strandbars live auf. Porto Seguro wird nicht umsonst das „Ibiza Brasiliens“ genannt. Wer jung ist oder sich fühlt und eine Woche lang richtig Party machen will, ist dort genau richtig!

„Na Balada“: Deutschlands erste Sertaneja-Party in Berlin

Ein Virus geht um: Michel Teló mit Ai Se Eu Te Pego (Nossa Nossa)

Nach Michel Teló erobert Gusttavo Lima mit der „Balada Boa“ die Welt

Schattenseite des Erfolgs: Frau von Michel Teló lässt sich scheiden

Die wundersame Heilung des Pedro Leonardo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.