Hinter den Kulissen des Kriegsreporter-Alltags

Flattr this!

Ein interessantes Interview mit dem jungen Journalisten Jonathan Stock, der sich auf eigene Faust nach Libyen und Syrien aufmachte, um von den dortigen Revolutionen und Kämpfen zu berichten. Dabei bekam er auch Einblicke in den Alltag der internationalen Kriegsreporter. Lang, aber lesenswert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.