Facebook setzt rasantes Wachstum in Brasilien fort

Flattr this!

Das Soziale Netzwerk Facebook darf sich weiter über rasante Wachstumsraten in Brasilien freuen. Seit Jahresanfang ist das Land laut aktueller Erhebung international von Platz 4 auf Platz 2 der meisten User gestiegen.

Das berichtet globo.com unter Berufung auf eine Erhebung von Socialbakers.

Demnach zählt das von Mark Zuckerberg gegründete Netzwerk nun 46,3 Millionen brasilianische Profile und verdrängte Indien mit 45,7 Millionen Mitgliedern auf den 3. Platz.

Nirgendwo auf der Welt wachsen die Nutzerzahlen dem Bericht zufolge so schnell wie in Brasilien. Allein in der vergangenen Woche seinen fast eine Million Brasilianer dem Netzwerk beigetreten! In den vergangenen sechs Monaten seien es fast 16 Millionen gewesen.

Nur in den USA hat Facebook mehr Mitglieder. Dort sind es aktuell 157,2 Millionen. Es dürfte also trotz rasanter Wachstumsraten in Brasilien dauern, bis das lateinamerikanische Land die USA vom Thron stürzen könnte…

Auch auf Twitter sind die kommunikationsfreudigen Brasilianer sehr aktiv. Das merkt man ja schon daran, dass brasilianische Themen oft bei den weltweiten Trends auftauchen.

Im Februar diesen Jahres habe Brasilien laut globo.com auch dort international den zweiten Platz eingenommen und Japan auf den dritten verdrängt. Auch bei Twitter rangieren die USA auf Platz 1.

Zahl der Facebook-User wächst in Brasilien um 300 Prozent

 

 

 

3 Gedanken zu „Facebook setzt rasantes Wachstum in Brasilien fort“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.