Enttäuschendes Wirtschaftswachstum in Brasilien

Flattr this!

Analysis: A stagnant Brazil falls victim to its own success | Reuters.

Brasiliens Wirtschaft ist im vergangenen Jahr deutlich weniger gewachsen als von der Regierung prognostiziert und von Experten erwartet. Das BIP 2011 stieg gerade mal um 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so die inzwischen offizielle Zahl. Die Regierung macht dafür in erster Linie die globalen Währungsturbulenzen und die Schuldenkrise in Europa verantwortlich. Die ausführliche Analyse der Nachrichtenagentur Reuters sieht aber auch viele selbstverschuldete Gründe.

Brasiliens Zentralbank hat nun den Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 9,75% abgesenkt, um das Wachstum zu beschleunigen und die Landeswährung Real zu schwächen. Der Zinsschritt fiel stärker aus als von den meisten Experten erwartet.

Brasiliens Wirtschaft stagniert

4 Gedanken zu „Enttäuschendes Wirtschaftswachstum in Brasilien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.