Dramatisches Ende einer Busentführung in Rio de Janeiro

Flattr this!


Nach eineinhalb Stunden haben Spezialeinsatzkräfte in der vergangenen Nacht eine Bus-Entführung in Rio de Janeiro blutig beendet. Fünf Menschen, darunter ein Polizist, wurden verletzt, eine Bus-Passagierin schwebt in Lebensgefahr. Vier Verdächtige wurden festgenommen. Das berichtet das Nachrichtenprotal von Globo.

Die Entführung begann gegen 20 Uhr Ortszeit, als vier Männer einen Linienbus an der belebten Avenida Presidente Vargas bestiegen und Fahrscheine lösten. Der Busfahrer misstraute den Männern. An der nächsten Haltestelle konnte er zwei Polizisten einen Hinweis geben und flüchtete.

Die Polizisten riefen Verstärkung. Kurz darauf trafen Spezialeinheiten ein und richteten Straßensperren ein. Dennoch gelang es den Geiselnehmern, zwei Sperren zu durchbrechen, woraufhin die Polizei die Reifen des Busses zerschoss.

Einer der Entführer sprang mit einer Geisel aus dem Bus und flüchtete. Ein anderer hielt ein vorbeifahrendes Auto an, nahm das darin sitzende Ehepaar als Geisel und flüchtete in den Stadtteil Manguinhos.

Eine Geisel, die von den Entführern gezwungen wurde, den Bus zu steuern, konnte durch das Fahrerfenster flüchten.

Nach Verhandlungen mit der Polizei ergaben sich die verbliebenen zwei Geiselnehmer. In ihrem Besitz befanden sich drei Pistolen und eine Handgranate.

Bei der Schiesserei zwischen Polizei und Entführern wurden zwei weibliche Buspassagiere verletzt, ein vorbeifahrender Autofahrer sowie ein Fussgänger. Ein Polizist trug eine Schusswunde am Bein davon.

Die Busgeisel Maria dos Santos, 52, fährt regelmäßig mit dieser Buslinie. Niemals sei etwas passiert, erzählte ihr herbeigeeilter Sohn gegenüber Globo. Die Geiselnehmer seien sehr nervös gewesen und hätten die Passagiere mit einer Handgranate bedroht, so Maria dos Santos. „Ich hätte niemals gedacht, dass mir so etwas einmal passieren wird. Es war eine schreckliche Nacht, blanker Terror. So was zu erleben wünsche ich niemandem.“

Auf YouTube gibt es inzwischen ein kurzes Augenzeugen-Video, das offenbar nach beendeter Geiselnahme aufgenommen wurde:

Zum Artikelanfang

 

Ein Gedanke zu „Dramatisches Ende einer Busentführung in Rio de Janeiro“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.