And the Oscar goes to — Brazil!

Flattr this!

Brasilien ist zum fünften Mal Fussball-Weltmeister geworden. Hä?! Wie?! Das waren die doch schon!

Aber nicht die U-20-Mannschaft! Die hat im Finale der Weltmeisterschaft in Kolumbien Portugal mit 3:2 Toren nach Verlängerung besiegt. Alle drei Tore für Brasilien machte der gerade noch 19 Jahre alte Spieler Oscar.

Und der sagte nach dem Spiel zu globosporte.com:

Die U-20 hat den Brasilianern wieder Mut gemacht. Das war ein sehr wichtiger Titel, weil Brasilien zuletzt die Copa Ameríca verloren hat und der Druck wegen der Fussball-WM 2014 und der Olympischen Spiele sehr groß wird. Wir haben geholfen, unsere Anhängerschaft wieder zu motivieren und Mano (Menezes, Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft, Anm. d. Red.), der gekommen ist um uns beizustehen, war ein echter Glücksbringer.

Da bleibt nur zu sagen: Parabéns! Glückwunsch!

Deutschland besiegt Brasilien mit 3:2

Ein Gedanke zu „And the Oscar goes to — Brazil!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.