Rio+20: Ausser Spesen nichts gewesen?

Flattr this!


In Rio de Janeiro ist gestern die UN-Nachhaltigkeitskonferenz Rio+20 zu Ende gegangen. Es war die größte UN-Konferenz aller Zeiten mit rund 50.000 Teilnehmern. Ob sie ein Erfolg war, darüber gehen die Meinungen weit auseinander. „Rio+20: Ausser Spesen nichts gewesen?“ weiterlesen

Euro-Land am Scheideweg

Flattr this!


Beim Treffen der europäischen Staats- und Regierungschefs in Brüssel wollte Frankreichs neuer Präsident Hollande erklärtermaßen bis zum Äußersten gehen, sich keine Denkverbote auferlegen und das Tabu-Thema Euro-Bonds auf den Tisch legen. Doch wenn man wirklich bis zum Äußersten gehen wollte, dann müsste man über eine Spaltung der Euro-Zone debattieren. „Euro-Land am Scheideweg“ weiterlesen

Brasiliens Regierung ebnet Weg für weitere Leitzinssenkung

Flattr this!

Die brasilianische Regierung hat einen historisch zu nennenden Schritt unternommen, um den Weg für weitere Leitzinssenkungen zu ebnen, um damit die Landeswährung Real weiter zu schwächen und das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. „Brasiliens Regierung ebnet Weg für weitere Leitzinssenkung“ weiterlesen

Enttäuschendes Wirtschaftswachstum in Brasilien

Flattr this!

Analysis: A stagnant Brazil falls victim to its own success | Reuters.

Brasiliens Wirtschaft ist im vergangenen Jahr deutlich weniger gewachsen als von der Regierung prognostiziert und von Experten erwartet. Das BIP 2011 stieg gerade mal um 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so die inzwischen offizielle Zahl. Die Regierung macht dafür in erster Linie die globalen Währungsturbulenzen und die Schuldenkrise in Europa verantwortlich. Die ausführliche Analyse der Nachrichtenagentur Reuters sieht aber auch viele selbstverschuldete Gründe.

Brasiliens Zentralbank hat nun den Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 9,75% abgesenkt, um das Wachstum zu beschleunigen und die Landeswährung Real zu schwächen. Der Zinsschritt fiel stärker aus als von den meisten Experten erwartet.

Brasiliens Wirtschaft stagniert

Brasilien kritisiert Euro-Geldschwemme

Flattr this!

Brasilien kritisiert Euro-Geldschwemme | Wirtschaft aktuell | DW.DE | 06.03.2012.

Bei der gemeinsamen Eröffnung der CeBIT in Hannover mit Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff ihre Kritik an der Währungspolitik Europas bekräftigt. Beigefügt der Artikel von DW.de dazu.

Brasiliens Wirtschaft stagniert

Flattr this!

Der brasilianischen Wirtschaft scheint die Luft auszugehen. Im dritten Quartal 2011 betrug das Bruttoinlandsprodukt (BIP) 0,0 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Sprich: Null-Wachstum. Stagnation. Brasiliens Finanzminister Guido Mantega hält das prognostizierte Jahreswachstum von 3,8 Prozent daher für nicht mehr erreichbar. „Brasiliens Wirtschaft stagniert“ weiterlesen

Buchkritik: „Wirtschaftliche Selbstverteidigung“ von Roland Klaus

Flattr this!

Er gehörte für mich zu den besten Börsenreportern im deutschen Fernsehen: Roland Klaus. Von 2004 bis 2009 berichtete er für CNBC und N24 von der Frankfurter Börse: Verständlich, seriös, professionell, bestens informiert. Seit 2009 arbeitet er als freier Finanzjournalist und Analyst. Nun hat er ein Buch veröffentlicht: „Wirtschaftliche Selbstverteidigung – Schützen Sie sich und Ihre Familie vor Eurokrise, Inflation und Staatsverarmung“. „Buchkritik: „Wirtschaftliche Selbstverteidigung“ von Roland Klaus“ weiterlesen

iSad: Apple-Gründer Steve Jobs ist tot

Flattr this!

Als Vermächtnis hinterlässt er – neben vielen genialen IT-Produkten – eine bemerkenswerte Rede, die er 2005 vor Studenten der Stanford-Universität gehalten hat und die mit dem Lebensrat endet: „Stay hungry, stay foolish“. Hier das komplette Video (mit portugiesischen Untertiteln):

Auf Twitter trendet zur Stunde das hashtag #iSad – eine geniale Wortschöpfung. Sehr schön ist auch, was @Super_Gorgeous getweetet hat. Drei Äpfel veränderten die Welt: Der Apfel, den Eva gegessen hat, der Apfel, der Newton auf den Kopf fiel und der Apfel, den Steve gebaut hat. Ich würde noch einen hinzufügen: Apple Records von den Beatles.

Tweet über drei Äpfel, die die Welt veränderten

IAA: Schnelle Schlitten und scharfe Schnitten (mit Video)

Flattr this!

Am 13. September zum ersten Mal auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main gewesen. Und ich muss sagen, ich war noch nie auf einer so geilen Messe: Abgefahrene Autos, attraktive Hostessen – eine Augenweide! „IAA: Schnelle Schlitten und scharfe Schnitten (mit Video)“ weiterlesen

In Brasilien wird Ethanol knapp

Flattr this!

Brasilien ist nach den USA der größte Hersteller von Ethanol. Eine schlechte Zuckerrohr-Ernte zwingt den Agrar-Riesen nun dazu, den Biosprit aus den USA zu importieren. „In Brasilien wird Ethanol knapp“ weiterlesen