Porto Seguro – Pra Sempre!

Flattr this!

Seit bald 2000 Jahren beten Christen im Vaterunser: Denn Dein ist das Reich. Und die Kraft. Und die Herrlichkeit. In Ewigkeit. Amen. Nie und nirgends ist mir die Wahrhaftigkeit dieses Satz so klar geworden wie hier. Wer in Brasilien keine religiösen Anwandlungen bekommt, dessen Seele ist eh unwiederbringlich verloren. „Porto Seguro – Pra Sempre!“ weiterlesen

In Paradise

Flattr this!

Vielleicht haltet ihr mich langsam für übergeschnappt. Aber es ist wie ich es sage. Porto Seguro ist auch über 500 Jahre nach dem Beginn der Entdeckung Brasiliens von genau diesem Ort aus etwas ganz Besonderes. Ein Kraftfeld. Ein Paradies von vielen hier in Brasilien. „In Paradise“ weiterlesen

Wie am 21.12.2012 die Welt untergeht

Flattr this!


Eigentlich poste ich heute nur, weil der 12.12.12 ist und das so ein schönes Datum ist. Und welches Thema eignet sich an so einem Tag besser um behandelt zu werden, als der bevorstehende Weltuntergang am 21.12.2012? „Wie am 21.12.2012 die Welt untergeht“ weiterlesen

Paulo Coelho und sein „In Accra gefundenes Manuskript“

Flattr this!


Habe gestern das neueste Werk des brasilianischen Erfolgsautors Paulo Coelho im Original gelesen: Manuscrito encontrado em Accra. Ein großartiges Buch, das voller Weisheit und Magie steckt. Die deutsche Übersetzung des Werkes wird laut einem Post von Coelho auf seiner Facebook-Seite zum Buch im April 2013 erscheinen. „Paulo Coelho und sein „In Accra gefundenes Manuskript““ weiterlesen

Brasilianische Frauen sind…

Flattr this!


…schön, sexy, rassig, freizügig, temperamentvoll, voller Leidenschaft und tanzen am liebsten von morgens bis abends im String-Tanga Samba. Soweit das Klischee, das nicht nur Männer von brasilianischen Frauen haben. Und wie das mit Klischees eben so ist, steckt zwar immer ein Fünkchen Wahrheit darin. Aber die Realität ist doch weit vielschichtiger und differenzierter. Da ich seit vielen Jahren nach Brasilien reise, mit einer Brasilianerin verheiratet bin und tiefen Einblick in die Beziehungen von zahlreichen Brasilianerinnen habe, kann ich einiges zu diesem Thema erzählen und den einen oder anderen Rat geben.

„Brasilianische Frauen sind…“ weiterlesen

Der Sinn des Lebens – Danksagung – Die Zukunft der Medien

Flattr this!

Ich bin ungeheuer dankbar dafür, dass ich in meinem Leben bisher so gesegnet worden bin. Ich durfte immer meinen Weg gehen. Und wenn es mal schwierig wurde, konnte ich mich immer darauf verlassen, dass alles ein gutes Ende nehmen würde – solange ich mir selbst treu bleiben würde. Das verleiht Kraft und Selbstvertrauen für die Zukunft, die immer und für jeden ungewiss ist. „Der Sinn des Lebens – Danksagung – Die Zukunft der Medien“ weiterlesen

Mein Jakobsweg

Flattr this!


Ein ehemaliger Schulkamerad hat vor Kurzem seinen Traum wahr gemacht und ist den Jakobsweg (Camino Francés) gelaufen. Das weckt in mir starke Erinnerungen an meinen eigenen Jakobsweg, den ich im Jahr 2000 gelaufen bin. „Mein Jakobsweg“ weiterlesen

Brief aus Brasilien (4)

Flattr this!

Habe es endlich geschafft, das Video auf  YouTube zu stellen. War gestern im Haus von Zé Paulo, der erst seit diesem Jahr einen gebrauchten PC mit Internetanschluss hat. Die Leitung ist zwar ziemlich langsam, aber es hat geklappt. Das Hochladen dauerte allerdings rund vier Stunden. Vielleicht etwas viel Aufwand für das Video. „Brief aus Brasilien (4)“ weiterlesen

iSad: Apple-Gründer Steve Jobs ist tot

Flattr this!

Als Vermächtnis hinterlässt er – neben vielen genialen IT-Produkten – eine bemerkenswerte Rede, die er 2005 vor Studenten der Stanford-Universität gehalten hat und die mit dem Lebensrat endet: „Stay hungry, stay foolish“. Hier das komplette Video (mit portugiesischen Untertiteln):

Auf Twitter trendet zur Stunde das hashtag #iSad – eine geniale Wortschöpfung. Sehr schön ist auch, was @Super_Gorgeous getweetet hat. Drei Äpfel veränderten die Welt: Der Apfel, den Eva gegessen hat, der Apfel, der Newton auf den Kopf fiel und der Apfel, den Steve gebaut hat. Ich würde noch einen hinzufügen: Apple Records von den Beatles.

Tweet über drei Äpfel, die die Welt veränderten

Der Papst ist weg…

Flattr this!


…und lässt viele Menschen ratlos, andere bewegt und erfüllt, andere enttäuscht, wieder andere gleichgültig zurück. „Der Papst ist weg…“ weiterlesen