Finale

Flattr this!

Es ist vollbracht. Deutschland hat die WM 2014 gewonnen. Das DFB-Team unter Joachim (Jogi) Löw ist Weltmeister geworden. In Brasilien. In Rio de Janeiro. Im legendären Maracanã-Stadion. Mit einem Tor von Mario Götze in der 113. Minute gegen eine starke argentinische Mannschaft. Parabéns! Und auch dieses Blog kommt damit zu seinem wohlverdienten Ende. „Finale“ weiterlesen

WM 2014: Brasilien vs Mexiko (Gruppe A)

Flattr this!

Habe das Spiel Brasilien gegen Mexiko gestern zusammen mit einem deutsch-brasilianischen Paar, ihren zwei Söhnen und meinen beiden deutsch-brasilianischen Kindern im Haus der Kulturen der Welt in Berlin gesehen. Eine tolle Location. Das Spiel gab es auf Leinwand in einem großen Kinosaal. Draussen auf der riesigen Terrasse gab es Gegrilltes (churrasco) und Getränke. „WM 2014: Brasilien vs Mexiko (Gruppe A)“ weiterlesen

Brasilianische Frauen sind…

Flattr this!


…schön, sexy, rassig, freizügig, temperamentvoll, voller Leidenschaft und tanzen am liebsten von morgens bis abends im String-Tanga Samba. Soweit das Klischee, das nicht nur Männer von brasilianischen Frauen haben. Und wie das mit Klischees eben so ist, steckt zwar immer ein Fünkchen Wahrheit darin. Aber die Realität ist doch weit vielschichtiger und differenzierter. Da ich seit vielen Jahren nach Brasilien reise, mit einer Brasilianerin verheiratet bin und tiefen Einblick in die Beziehungen von zahlreichen Brasilianerinnen habe, kann ich einiges zu diesem Thema erzählen und den einen oder anderen Rat geben.

„Brasilianische Frauen sind…“ weiterlesen

Ein YouTube-Video und die Debatte um den Datenschutz

Flattr this!


Habe etwas länger nicht geschrieben, weil ich sehr beschäftigt war, beruflich wie privat (was sich bei mir ohnehin nicht so scharf voneinander trennen lässt). Abgesehen davon, dass ich diese Woche geschäftlich auf Reisen war, feierte meine Tochter vergangene Woche ihren 5. Geburtstag, was in einem teils geplanten, teils ungeplanten Partymarathon endete. Ich hielt alles mit der Kamera fest, um daraus später kurze Dokumentarfilme zu schneiden und eventuell publik zu machen. „Ein YouTube-Video und die Debatte um den Datenschutz“ weiterlesen

1000 Euro Betreuungsgeld für Eltern!

Flattr this!


„Herdprämie“! „Rückkehr ins Mittelalter!“ In Politik und Gesellschaft wird derzeit mit polemischen Worten um das Betreuungsgeld gestritten. Soll man Eltern 100 bis 150 Euro im Monat dafür zahlen, dass sie ihre Vorschulkinder selbst erziehen statt in eine Krippe/Kita zu schicken? Ich sage nein: Man sollte 1000 Euro zahlen! „1000 Euro Betreuungsgeld für Eltern!“ weiterlesen

Video: Cuidado com amigo da onca (Vorsicht vor falschen Freunden)

Flattr this!

Als ich vor einer Woche noch in Brasilien war, habe ich mit einigen Familienmitgliedern Musik gemacht und gechillt. Ailton, eigentlich Onkel meiner Frau, mit dem sie aber wie mit einem Bruder aufgewachsen ist, spielte Gitarre und trug schließlich ein Lied vor, das er selbst getextet und komponiert hat. Es handelt von falschen Freunden (Freunden des Jaguars), vor denen man sich in acht nehmen soll. Hier das Video:

Brief aus Brasilien (7)

Brief aus Brasilien (6)

Flattr this!

Ich empfinde es als großes, göttliches Geschenk, die Gegenwart der Oma zu erleben, die ich – wie die meisten in der Familie – einfach nur „mae“[mai]/Mutter rufe. „Brief aus Brasilien (6)“ weiterlesen

Auf dem Teufelsberg (mit Video)

Flattr this!


Mond über Berlin
Mond über Berlin

Gestern Abend mit Frau und Kindern und zwei brasilianischen Freundinnen auf dem Teufelsberg gewesen, um das Naturschauspiel der blutroten Mondfinsternis zu beobachten.

Obwohl ich seit über zehn Jahren in Berlin lebe, war ich noch nie auf diesem Hochplateau.

Es war ein wunderbarer, milder Sommerabend. Es herrschte eine friedlich-fröhliche Stimmung. Als wir gegen 21:30 Uhr oben ankamen, hatte man gleich einen weiten Blick über die Stadt. „Auf dem Teufelsberg (mit Video)“ weiterlesen

Wieso ich an Wunder glaube

Flattr this!

Es gibt Geschichten, die müssen einfach erzählt werden, auch wenn man damit sehr viel von sich preisgibt. Weil sie so ungewöhnlich, so aussergewöhnlich, so unerhört, so spannend, so aufregend, so grossartig, so einzigartig, so wunderbar – so interessant – sind, dass man sie der Welt nicht vorenthalten kann und möchte. Dies ist eine von diesen Geschichten. „Wieso ich an Wunder glaube“ weiterlesen