Neues aus Brasilien

Flattr this!


In den letzten 24 Stunden hat es so viele erwähnenswerte Neuigkeiten aus Brasilien gegeben, dass ich sie diesmal in Form eines Nachrichtenüberblicks präsentieren will.

Google startet Street View-Aufnahmen im Amazonas

Wie Google bereits am Mittwoch in seinem Blog mitteilte, sind zur Zeit Mitarbeiter vor Ort, um Aufnahmen vom Fluss, Urwald und angrenzenden Siedlungen zu machen. Google arbeitet dabei eng mit der ortsansässigen Naturschutz-Organisation FAS zusammen. Mitarbeiter dieser Non-Profit-Organisation werden in der Street-View-Technik geschult, um die Arbeit vor Ort fortzusetzen. Die 360-Grad-Kameras werden sowohl auf Booten installiert, die den Fluss entlang schippern, als auch auf großen Dreirädern, welche die unbefestigten Uferwege und Dorfstraßen entlang fahren. In einer ersten Phase des Projektes wird ein 50 km langer Küstenstreifen des Rio Negro aufgenommen, der sich von Tumbira bis Terra Preta erstreckt. Ende des Jahres sollen die ersten Bilder weltweit online verfügbar sein.

Mode-Imperium ZARA der Sklavenarbeit bezichtigt

Reporter des TV-Magazins A Liga berichteten von sklavenartigen Arbeitsbedingungen in 30 brasilianischen Fabriken, die für die spanische Mode-Marke Zara produzieren. „Neues aus Brasilien“ weiterlesen

Rettet Albrolhos!

Flattr this!

Über Twitter (#salveabrolhos) habe ich erfahren, dass Abrolhos, der einzige maritime Nationalpark Brasiliens, gefährdet ist. Die brasilianische Regierung hat zehn nationalen und internationalen Konzernen die Erlaubnis erteilt, in diesem einmaligen Naturschutzgebiet die Öl- und Gasvorkommen zu erforschen.

Ich habe diesen Nationalpark im November 2003 besucht und diesen Tagesausflug damals mit der Kamera festgehalten. Nun möchte ich die Gelegenheit nutzen, mit meinem Video auf die Gefährdung von Abrolhos aufmerksam zu machen.

 

Greenpeace Brasil fordert ein 20-jähriges Moratorium für die Exploration sowie die Ausweitung des Naturschutzgebietes um 20 Prozent.

Weitere Informationen über Abrolhos, allerdings auf Portugiesisch, finden sich unter http://www.abrolhos.net/abrolhos/parque.htm

Deutschland besiegt Brasilien mit 3:2


Die deutsche Fussball-Nationalmannschaft hat gestern die seleção mit 3:2 Toren geschlagen. Es war der erste Sieg Deutschlands gegen Brasilien seit 18 Jahren. Und er war absolut verdient. „Deutschland besiegt Brasilien mit 3:2“ weiterlesen

Dramatisches Ende einer Busentführung in Rio de Janeiro

Flattr this!


Nach eineinhalb Stunden haben Spezialeinsatzkräfte in der vergangenen Nacht eine Bus-Entführung in Rio de Janeiro blutig beendet. Fünf Menschen, darunter ein Polizist, wurden verletzt, eine Bus-Passagierin schwebt in Lebensgefahr. Vier Verdächtige wurden festgenommen. Das berichtet das Nachrichtenprotal von Globo. „Dramatisches Ende einer Busentführung in Rio de Janeiro“ weiterlesen

Startschuss für die Fussball-WM 2014 in Brasilien

Flattr this!


Die copa 2014 – die Fussball-WM der Männer in Brasilien – wirft ihre Schatten voraus. In Rio de Janeiro wurden die Gruppen für die Qualifikation ausgelost. Ex-Superstar Ronaldo hatte dabei ein gutes Händchen für die DFB-Auswahl. Und Brasiliens Präsidentin verspricht die beste WM aller Zeiten. „Startschuss für die Fussball-WM 2014 in Brasilien“ weiterlesen

Neue Videos

Flattr this!

Habe neue Videos auf meinen YouTube-Kanal hochgeladen. Eines über den brasilianischen Bildhauer Julio César in Itaúnas, ein anderes über die bar das cobras in Lavras Novas. Beide findet ihr auch hier unter der Rubrik „About me“ unter „Videos“. Have a look!

Brasilien – Land der Zukunft?

Flattr this!


Eine befreundete deutsch-brasilianische Familie verlässt mit ihren drei Kindern Berlin und wandert Anfang Juli nach Brasilien aus. Sie ziehen nach Belém, der Heimatstadt der Frau. Kein Einzelfall. „Brasilien – Land der Zukunft?“ weiterlesen